Zum Inhalt springen

AVGS Gründercoaching in Hamburg

Sie planen den Schritt in die Selbstständigkeit? Wir stehen Existenzgründern in Hamburg an einer Vielzahl von Standorten zur Seite. Profitieren Sie vom zu 100% staatlich förderbaren AVGS Gründercoaching. Als zertifizierter Bildungsträger bieten wir spezialisierte Einzelcoachings zur Vorbereitung auf eine Selbstständigkeit an.

Unsere Experte leiten Sie dabei sicher durch den Existenzgründungsprozess. Wir klären direkt im Coaching, welche Gründungsstrategie für Sie die Richtige ist, welche Marketingbarrieren es zu meistern gilt und welche Fördermittel und Zuschüsse für Sie relevant sind, damit Sie mit Ihrer Idee erfolgreich in die Selbstständigkeit starten können. Arbeiten Sie gezielt an Businessplanerstellung, Wirtschaftlichkeit oder anderen Schwerpunkten, aus welchen Sie die für Sie wichtigen Themen auswählen können.

Gern informieren wir Sie unverbindlich zum Gründercoaching. Seien Sie herzlich eingeladen auf ein kostenfreies Erstgespräch bei uns vorbei zu kommen.

Unsere Standorte in Hamburg

Für wen ist das AVGS Coaching:

  • Gründungen im Handwerk oder Dienstleistungsbereich
  • Gründungen in der Informationsvermittlungs- oder Wissenvermittlungsbranche
  • Gründungen im Gesundheitsbereich
  • Gründung als Freiberufler
  • Gründungen von gastronomischen Einrichtungen, Beherbergungsgewerbe oder Freizeiteinrichtungen

Auf einen Blick:

  • bis zu 120 Unterrichtseinheiten Existenzgründercoaching förderbar
  • seit 2015 AZAV zertifizierter Bildungsträger
  • individuelles Einzelcoaching durch persönlichen Gründungscoach
  • Online- oder als Präsenzcoaching durchführbar
  • Themen frei wählbar
  • schnelle Hilfe durch Gründerhotline bei Problemen oder Fragen

Besonderheiten:

  • schneller Coachingstart möglich
  • sehr hohe Realisierungsquote (mehr als 93% der Coachingnehmer gründen)
  • Vor-Ort Betreuung bei Terminen (Bankenterminen o.ä.) möglich
  • Nachbetreuung von Gründern auf Wunsch möglich
  • in 11 Sprachen verfügbar

BERATUNGSSCHWERPUNKTE unserer Standorte

    • Individuelle Einzelcoachings für Unternehmensgründer und kleinere und mittlere Unternehmen (KMU)
    • Unterstützung bei der Erstellung Ihres Businessplans
    • Mit den Themen: Produkt bzw. Dienstleistung, Zielgruppe, Standort, Wettbewerb, Positionierung, Preis, Vertrieb, Werbung, Finanzen, Unternehmensorganisation
    • Marketing-Mix, online- und offline Werbung, Corporate Design
    • Fördermittel und erste betriebswirtschaftliche Zusammenstellung von Umsatz, Kosten, Anlaufkosten
    • Persönlichkeits-Coaching rund um Business-Themen wie Potential leben, Geld und Kundengewinnung.
    • Systemisches Coaching

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei Ihrer Gründung? 
Sie erreichen uns kostenfrei unter 0800 237 28 83

Weitere Ansprechpartner für Existenzgründer

Für eine erfolgreiche Existenzgründung ist eine saubere Vorbereitung und Recherche unerlässlich. Hierfür gibt es eine Vielzahl von Ansprechpartnern. Hier erhalten Sie eine kleine Übersicht, welche in Sachsen für Existenzgründer zuständig sind.

Kammerübersicht für Gründer

Je nachdem in welchem Bereich man eine Tätigkeit plant, sind unterschiedliche Kammern für das Unternehmen zuständig. In der Regel gilt folgende Zuweisung:

  • für Diensteister und Gewerbetreibende: IHK (Industrie- und Handelskammer
  • für Handwerker: HWK Handwerkskammer
  • für Freiberufler: die Kammern der jeweiligen Berufsverbände
  • für Künster: die Künstlersozialkasse

Die Kammern bieten neben Gründungsinformationen auch weitere Informationen zu möglichen Förderungen an. Die Ansprechpartner finden sich hierzu auf den jeweiligen Website. Bitte beachten Sie das Regionalprinzip der meisten Kammern.

IFB Hamburgische Investitions- und Förderbank

Jedes Bundesland verfügt über eine eigene Förderbank. Für Hamburg ist dies die Hamburgische Invesitions- und Förderbank. Die IFB hält spezielle Fördermittel und Darlehen für Gründer bereit. Gern helfen Ihnen bei der Auswahl und Beantragung auch unsere Berater.

Agentur für Arbeit und Jobcenter

Gründer können aktuell aus beiden Rechtsräumen (SGB II und SGB III) verschiedene Zuschüsse und Förderungen zur Unterstützung der Existenzgründung erhalten. Hierzu zählen der Gründungszuschuss (ALG 1 | SGB III) sowie das Einstiegsgeld (ALG II | SGB II) und darüber hinaus für beide die Förderung mittels Gründercoaching durch AVGS Gutscheine. Wir informieren Sie gern.

Genug gelesen - jetzt starten!

Sie haben bereits einen AVGS vorliegen und möchten nun starten? Wir freuen uns auf Sie und sind gespannt auf Ihre Gründungsidee.

    Jetzt AVGS einlösen!